Farblichttherapie & Wissenschaft

Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-7Farblichttherapie & Wissenschaft

Farbiges Licht wird seit tausenden von Jahren verwendet, um Krankheiten und Störungen zu heilen. Nach einer Pause während der industriellen Revolution im 20. Jahrhundert war es wieder seinen Weg in der Medizin und Spiritualität. Es ist jedoch verändert die Gesetze,: Lichttherapie ist nicht länger eine geheimnisvolle und intuitive Aktivität. Es gibt jetzt eine große Auflage Körper der rationalen vorhanden Wissenschaft, bestätigt seine !

Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-1

 

 

 

 

 

 

Albert Einstein war einer der ersten Wissenschaftler, die bewiesen, dass Licht (auch in kleinen Mengen,) ein maßgeblicher Einfluss kann auf die Materie haben. Er bewies,, dass die Lichtwellen (Photonen) eine Flut von Elektronen geschoben aus Metall, wie es in Kontakt damit gebracht wird.
Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-2

 

 

 

 

Nach Einstein, gibt es noch viele andere Forscher, die beobachtet wurden, Lichtwellen, die die Wirkung von Elektronen Loslösung vom Gegenstand haben, daß die dem Licht ausgesetzt wird. Wenn ein Elektron ein Photon (Lichtwelle) absorbiert, die Elektronensprünge schneller Job mit einer höheren Frequenz. Und umgekehrt: wenn Elektronen frei Photonen, dann werden sie in nehmen ihre alten "Ruhe" -Position, in einem langsameren Pfad mit einer niedrigeren Frequenz. Und dies alles in einem Bruchteil einer Sekunde geschieht,, wenn ein beliebiges Objekt in einen Lichtstrahl kommt.

Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-3

 

 

 

 

In den 80er Jahren war es der Biophysiker Fritz-Albert Popp, die für den Nobelpreis für seine Beweis nominiert, dass die Menschen Wesen des Lichts. Er zeigte,, dass alle natürlichen Organismen (Auch Menschen!) emittieren Licht auf zellulärer Ebene und alle organischen Lebensformen absorbieren Licht und interne Verarbeitung. Relativ schwach, in farbcodierten Signale von Licht, von den Zellen emittierten, bilden die Grundlage für die gesamte Kommunikation zwischen Zellen in lebenden Organismen.
Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-4

 

 

 

 

 

Das war Ende der 80er Jahre durch die wissenschaftliche Team des russischen Professors Kaznecheyev bestätigt: sie bewiesen, dass der menschliche Körper Lichtkanäle, die parallel zu den laufen 12 Meridiane, wie in der traditionellen chinesischen Medizin bekannt. Sie haben auch gezeigt,, dass die Punkte, die Licht absorbieren, exakt auf die Akupunkturpunkte entsprechen. Man könnte sagen,, dass die Meridiane wie Glasfaser eine leichte Transportsystem, aber dann in den Körper, Form. So wie das Licht in die Glasfaser-Technologie verwendet, um Informationen in Computern und ohne Zeitverlust zur Verfügung überall in der Welt zu speichern, so die Meridiane bilden einen ähnlichen Transport oder Leitstern in unserem Körper. Dies wurde auch in der gleichen Zeit von einem anderen Forschungsgebiet von Dr. Peter Mandel und demonstriert. Helmut Schimmel. Mit fortschrittlichen Diagnosewerkzeuge waren in der Lage zu zeigen,, dass das Licht auf die Oberfläche des Körpers verabreicht (wo Meridiane befinden), sendet einen Energieimpuls durch die Meridiane, die Organe und Drüsen weit entfernt und tief im Körper signifikant beeinflusst. Ferner fanden sie, dass jede Farbe erzeugt einen weiteren Impuls mit einer unterschiedlichen Effekt auf den Körper. Red erzeugt ein Impuls, dass stimuliert, während Grün erinnert an echte Entspannung.
Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-5

 

 

 

 

 

Neben Licht von außerhalb des Körpers kommen und durchläuft es, gibt es auch in unserem Körper erzeugt Licht. Das war schon lange in der Mystik bekannt, aber erst kürzlich wissenschaftlich. Basierend auf den theoretischen Modellen von Dr.. Herbert Fröhlich (er auf der Grundlage seiner Erfahrung auf dem Gebiet der Quantenphysik berechneten, dass die DNA in die Zellen müssten mit einer ultrafeinen Lichtsignal auszug) es war wieder Dr.. Popp, die vorgelegten Beweise. Mit speziell entwickelten Geräten gelang es ihm, leuchten, Ausstrahlung eines Zell, Schießen. Noch später, er war in der Lage, die Lichtblitze von einer Gruppe von Zellen auf Video aufnehmen. Er experimentierte mit einer Glaswand zwischen 2 Gruppen von Zellen, die mit dem Ergebnis, dass die Kommunikation zwischen der 2 getrennte Zellgruppen erhalten geblieben! Jede Zelle informiert als eine Art Radiosender seine Umgebung durch die Angaben in den Lichtblitze, die es regelmäßig aussendet. Die Zellen kommunizieren miteinander durch diese elektromagnetischen Frequenzen. Und addiert, ein elektromagnetisches Feld erzeugen sie (wird der Lichtmatrix), das ist mächtig genug, um außerhalb des physischen Körpers zu spüren.
Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-6

 

 

 

 

 

 

In den letzten Jahren hat Valerie Jagd von der University of California in Los Angeles bestimmte Methoden, um das elektromagnetische Feld zu studieren entwickelt. Sie misst hiermit Lichtmatrix und hat gezeigt,, zeigt dieses Feld chaotischen Schwankungen Tage vor einer Krankheit, in der traditionellen Weise kann auf den physischen Körper befestigt werden. Um es anders auszudrücken,: Störungen sind, bevor sie sich manifestieren körperlich, außerhalb des physischen Körpers als energetische Störungen im Lichtmatrix vorhanden und es kann (außerhalb des physischen Körpers) behandelt, sofern sie rechtzeitig sind. In unserem Körper neu zu programmieren, die Zellen kontinuierlich auf, was sie in unserer unmittelbaren Umgebung finden Sie auf der Basis. Unsere Umwelt leicht und angenehm über unser Programm unsere Zellen, um Licht und Gesundheit. Unsere chaotischen Umfeld und dann traf unsere Zellen angespannt. Sie werden zunächst aus, um diesen Druck zu reflektieren und zu halten dargelegt (in der akuten Phase der Erkrankung oder Störung,), aber wenn sie es nicht auftritt, um sich um den Druck überleben umprogrammieren (und kommen in der chronischen Phase). Unsere Lichtmatrix sendet nicht nur auf das, was in unserem Körper passiert,, aber es schafft auch eine Atmosphäre um uns herum. Diese Atmosphäre zieht Energie bei bestimmten Frequenzen, und emittiert Energie mit unterschiedlichen Frequenzen. Von: gewisse Leute uns sofort anzuziehen und andere nicht. Obwohl niemand hat bisher in der Lage, um die Bedeutung der Lichtblitze zwischen den Zellen zu entschlüsseln, es ist klar, dass es eine signifikante. Tatsächlich: alles deutet, dass das Licht ist die Sprache des Körpers. Die Sprache des Lichtschalters Nachrichten zwischen Zellen und Organe und können sie in Verbindung funktionieren. Vielleicht werden wir immer besser in der Lage, die stillen Gespräche in unserem Körper zu verstehen! “Wir sind immer noch auf der Schwelle vollständig zu verstehen die komplexe Beziehung zwischen Licht und Leben, aber wir können jetzt sagen,, betont, dass die Funktion der gesamten Stoffwechsel ist abhängig von Licht”. (Fritz Albert Popp)

Kleurlichttherapie & Wetenschap-pagina-7