Geschichte / Entwicklung

Dr. William Nelson, der Kopf hinter dem Indigo

Von “wissenschaftlich” NASA Mitarbeiter im Apollo-Raumfahrtprogramm, “Befürworter der alternativen Medizin” !

Die Indigo-Gerät wurde von Dr. ontworpn. William Nelson, leben in Budapest. Er ist ein bekannter Autor und Dozent. Dr. Nelson verfügt über umfangreiche Ausbildung: Physiker, quantumfysicus, Mathematiker, Informatiker, Künste, natuuropaat, accupuncteur, und Homöopath. Er wurde geführt, um alle diese Disziplinen in ein dynamisches Verfahren, dass jeder verstehen kann zu vereinen: ein synergistischer Ansatz zur Mathematik, quantumfysica, Elektronik, Alternative und Energiemedizin vereint.

Wenn Quantenphysiker und Elektroniker Nelson geschafft, sich durch programmierte Navigations Apollo unterscheiden 13, in den Jahren 70, umschreiben, wodurch 3 Astronauten waren in der Lage, die notwendigen Anpassungen vorzunehmen, erforderlich, um allen Widrigkeiten zum Trotz, sicher und gesund Masserück.

Er hat Konferenzen abgehalten weltweit, über Quanten biologiem energetischen Medizin, Homöopathie und Naturheilkunde. Als Autor ein 70 zahlreiche Studien zur Homöopathie, ist Dr.. Nelson ist einer der führenden Veranstalter von Naturheilverfahren. Bei der Gestaltung seiner Biofeedback Geräte, er war mit einem riesigen Problem konfrontiert. Niemand den Computer zu einem erschwinglichen Preis zu programmieren könnte. Niemand in der IT hatten das notwendige Wissen, Medizin, Quantenbiologie und Elektronik. William Nelson hatte all diese Vorteile, jedoch war kein Programmierer compotent. Experten sagten, dass mindestens 5 professionelle Programmierer benötigt wurden und 2 Jahre, um diese Arbeit zu bringen zum Tragen. Nelson gelernt, in einem Monat zu programmieren ! Ein Jahr später, Das Programm war von 50 Bytes bereit, ausgegeben und auf der ganzen Welt im Einsatz !